Willkommen auf den Seiten der Apotheke Reul, Ihrer Apotheke in Belgien!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sind Medikamente zur Kinderwunschtherapie in Belgien billiger?

 

Einige Hormone die zur Stimulation bei der Kinderwunschtherapie eingesetzt werden sind in Belgien wesentlich preisgünstiger als in Deutschland. Oft verschriebene Medikamente sind z.B.:

 


Puregon 300 : 105.06 Euro

   600 : 191.27 Euro

   900 : 282.21 Euro


Gonal F  300 : 117.69 Euro

   450 : 170.36 Euro

                900 : 327.08 Euro


Menopur, 10 Ampullen : 194.66 Euro

In Deutschland unter dem Namen Menogon HP )


Orgalutran, 5 Spritzampullen : 210.85 Euro


Pregnyl 5000, 1 Ampulle : 6.94 Euro

(In Deutschland unter dem Namen Brevactid 5000)





Das belgische Gesetz verbietet den Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten, daher leider nur für Abholer.

Für alle Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

 



Ist das Medikament Agyrax in Belgien erhältlich?

 

Das Medikament Agyrax wird in Belgien vom Hersteller aus zur Zeit nicht

geliefert. Offenbar gibt es Probleme bei der Produktion. Nach Aussage des

Herstellers “ Laboratoires Pierre Fabre” ist mit einer Lieferung erst wieder

2019 zu rechnen. Somit ist das Medikament in ganz Belgien vergriffen.

 

Das selbe Medikament gibt es jedoch vom gleichen Hersteller ( Laboratoires

Pierre Fabre ) mit dem gleichem Wirkstoff “ Meclozin HCl “ und identischer

Dosierung “25 mg pro Tablette “unter dem Namen Postafene.

Die beiden Medikamente sind 100% identisch . Dass das Labor zwei identische Medikamente anbietet ist Marketingstrategie.

 

Von Postafen haben wir uns eine vorläufig ausreichenden Bestand sichern können.

Postafene gibt es in der Packungsgrösse mit 25 Tabletten zum Preis von 7 Euro.

Bei Versand kommen 7 Euro Kosten hinzu.

Lieferzeit ist postabhängig. Meist 2- 5 Tage.

 

Postafene 25 Tabletten : 7 Euro

= Agyrax


Ist die Verhütungsspritze Depo Clinovir in Belgien billiger?

 

Depo Clinovir läuft in Belgien unter dem Namen Depo Provera.

Eine Drei-Monats-Spritze kostet hier 8.60 Euro. Leider ist es laut belgischer Gesetzgebung nicht möglich dieses rezeptpflichtige Hormonpräparat zu versenden.